Übung bei der Dottikon ES

September 17, 2017

Das gelernte der letzten Übung durften wir heute umsetzen. Wir trafen uns zu einer Übung bei der ES in Dottikon, welche uns sogleich mit zwei Fahrzeugen in Sarmenstorf abholte. Nach einer Führung durch das Magazin der Betriebsfeuerwehr  fuhren wir weiter auf den Brandplatz. 
Zuerst galt es, eine dreistufige Feuertreppe zu löschen. Dabei sollten vor allem die Rohrführer-Grundsätze beachtet werden, aber auch das Strahlrohr konnte nochmals ausprobiert werden. Weiter ging es mit einem Feuer in einer kleineren Wanne. Zwei „Jugendfeuerwehrler“ und ein Leiter versuchten zusammen das Feuer zu löschen. Das Ausprobieren hatte aber ein Ende, als die grösste Wanne auf dem Areal angezündet wurde. Schlagartig ging nochmals der Puls höher und der Schweiss fing an zu Tropfen. Das Feuer musste von mehreren Trupps gelöscht werden. Dies gelang unter Fachkundiger Anleitung von den Feuerwehrleuten der ES und des Leiterteams. Mit einem gemeinsamen Mittagessen und der Demonstration des Wasserwerfers der ES klangen wir den Erlebnisreichen Morgen aus. Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank Flavio und Franziska von der Betriebsfeuerwehr der ES Dottikon! 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload